Um unsere Website für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Einige davon sind notwendig, um den Betrieb der Seite sicherzustellen (z.B. für den Warenkorb), andere erlauben es uns, unser Online-Angebot zu verbessern und wirtschaftlich zu betreiben. Sie können über die Einstellungen einfach festlegen, welche Art von Cookies erlaubt sind. Weitere Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einstellungen
  • Notwendig
    Diese Cookies sind für den Betrieb unserer Seite notwendig und erlauben es unter anderem, dass Sie Artikel in den Warenkorb legen können. Außerdem wird mit dieser Art von Cookies sichergestellt, dass Sie sich in Ihr Kundenprofil einloggen können und automatisch angemeldet bleiben, um Zugriff auf Ihre Auftragsdaten zu haben. Notwendige Cookies werden ausschließlich auf dieser Seite genutzt. Es werden keine Daten an Dritte übermittelt.
  • Komfort
    Komfort-Cookies erlauben es uns, die Seite individuell an Sie anzupassen und Ihnen so die Nutzung zu vereinfachen.So können wir Ihnen u.a. die Suche nach passenden Produkten deutlich erleichtern. Cookies zur Verbesserung des Komforts werden ausschließlich von dieser Seite verarbeitet. Es erfolgt keine Weitergabe an Drittanbieter.
  • Externe Medien
    Wir bieten Ihnen auf unserer Seite Medien wie Videos oder Kartenmaterial. Diese Medien werden von Drittanbietern zur Verfügung gestellt. Dabei wird häufig ein Cookie gesetzt.Cookies für externe Medien werden von Drittanbietern oder Publishern verwendet und können von uns nicht beeinflusst werden.
  • Statistik
    Um unsere Website weiter verbessern zu können, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistik und Analysen. Mit den entsprechenden Cookies ist es uns möglich, Besucherzahlen zu erfassen und so unsere Website systematisch zu verbessern.Zur Erfassung und Analyse werden ausschließlich anonymisierte Daten an Drittanbieter weitergegeben.
  • Marketing
    Marketing-Cookies helfen uns, Sie auch auf Seiten Dritter über interessante Angebote zu informieren.Marketing-Cookies werden von Drittanbietern oder Publishern verwendet, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen.

Kundenbewertung

Sehr Gut
4,86 / 5,00
Wir haben aktuell geschlossen.
Morgen ab 09:30 Uhr geöffnet.
Südöstliche Laufrouten Biberachs

Tour 1: Seen und Bäche zwischen Biberach und Ummendorf

Profil: Gute 14 Kilometer mit ganz viel grün, sehr eben und die meiste Zeit wird auf Asphaltwegen verbracht

Wir starten in der Stadt, bleiben westlich von Riß und schwäbischer Eisenbahn, denen wir an den Schulen vorbei und hinter den Sportplätzen auf dem Fuß- und Radweg folgen.Nach der Hans-Liebherr-Straße passieren wir den Bahnhalt "Biberach-Süd" und halten die Richtung (links die Firmen Liebherr und Handtmann, rechts weitere Schulen). Am Schwarzen Bach geht´s durch die "Brunnadern", ein naturbelassenes Bruchholzgebiet. Nach der Brücke wechseln wir kurz auf die andere Bahnseite (Unterführung) und genießen eine Runde im Biotop rund um den Fischersee, unterqueren die Gleise wieder und laufen nach Ummendorf. Kurz nach dem Badesee queren wir die Bahn über eine Brücke und laufen östlich durch den Ort am Thermalbad Jordanbad vorbei, der Memminger Straße entlang in die Stadt zurück - ab der Hans-Liebherr-Straße durch die Stadt und den Wieland-Park.

Wegbeschreibung und Details: www.komoot.de/tour/228660957

Tour 2: Nach Süden und über den Jordanberg

Profil: Mühe lohnt, weil Aussicht belohnt mit Stadt- und Fernblick. Ein knackiger Anstieg (6,5% zwischen 8,5 und 9,7 Kilometer) mit Aspahlt- und Feldwegen

Startpunkt ist an der Ehinger Straße im Bereich des katholischen Friedhofs/Firma Vollmer in Richtung Bahnhof. Entlang von Bahnlinie und Riß machen wir gute fünf topfebene Kilometer zum Wendepunkt, durchqueren Ummendorf, lassen das Jordanbad links liegen und laufen nach rechts den Anstieg hoch. Bei klarer Sicht lohnt immer ein Blick in den Süden Richtung Alpen. Geradeaus geht es durch das Wäldle Richtung Aussichtspunkt am Jordanberg, von dort die "Rampe" runter, über die B30 an das verträumte Hagenbuch nach Bachlangen ins Rißtal zurück, am Schwimmbad vorbei zum Friedhof: Über die Brücke, der Riß entlang folgt eine kurze Nordschleife. Am Bahnhof angekommen geht´s über den Ring in die Ehinger-Straße zurück.

Wegbeschreibung und Details: www.komoot.de/tour/254223016

Tour 3: Riss, Tal, Feld und Tobel

Profil: Eine sehr abwechslungsreiche Strecke. Die 80 Höhenmeter verteilen sich auf lange Abschnitte die zu weiten Teilen aus Asphalt- und Feldwegen bestehen.

Wir starten an der Riß (Wohnmobilstellplatz), laufen nach Süden und halten uns nach der Brücke direkt am Flüssle auf dem kleinen grünen Pfad, der hinter der Traditionsfirma Gerster vorbeiführt. An dem Ende des Pfades kreuzen wir den Parkplatz und die Memminger Straße an der Ampel, der wir dann bis zum Hallen-Sport-Bad folgen. Anschließend halten wir uns halblinks  nach Bachlangen. Unter der Unterführung geht´s ins Bachlanger Tal auf die Anhöhe und von dort über die Felder nach Bergerhausen hinein. Durch eine weitere Unterführung gelangen wir in den wildromantischen Tobel, der uns an der Jugendherberge vorbeiführt. Wir halten uns rechts auf dem schmalen Fuß- und Radweg dem dem "Föhrhäldele" entlang - der Laubmischwald ist die grüne Lunge der Stadt. Bevor der Weg wieder ansteigt, biegen wir links ab und laufen dann rechts Richtung Ausgangspunkt zurück.

Wegbeschreibung und Details: www.komoot.de/tour/237722682

Tour 4: Zum Aussichtspunkt "Hölzle"

Profil: Die insgesamt 6,21 km lange Strecke für kurz und knackig bergauf - Aussicht braucht Höhe. Die Strecke ist meist auf Asphalt- und Feldwegen.

Los geht´s im Bereich Hotel Aiden, Bahnhof oder Rißparkplatz. Von dort über die Ulmer Straße und der Friedhofsmauer entlang zur Bergerhausener Straße, den Weg zwischen den Häusern hoch und dann Richtung Wald. Am Waldrand die Treppen hoch. Am Ende des Pfades sehen wir rechts den großen Funkmast und laufen weiter, legen eine Schleife aufs Feld und joggen durch den ländlichen Ortsteil von Bergerhausen, den wir an der Pferdekoppel entlang verlassen und hoch zum "Hölzle" laufen. Bei klarem Wetter gibt´s rundum schönste Fernsicht! Von dort bremsen wir uns runter ins Bachlanger Tal bis zur Memminger Straße, die wir Richtung Hans-Liebherr-Straße queren. Nach dem Bahnübergang nehmen wir rechts den Fuß- und Radweg der Bahnlinie entlang in die Stadt und halten die Richtung bis zum Ausgangspunkt.

Wegbeschreibung und Details: www.komoot.de/tour/240808469

Anbei haben Sie nochmal eine Übersicht über alle Laufrouten

Tour 1: Blau

Tour 2: Lila

Tour 3: Rosa

Tour 4: Türkis

Vielen Dank an die Lauffreunde Biberach e.V. ,die uns diese Touren zur Verfügung gestellt haben. Schauen Sie gerne auf deren Website vorbei um immer die aktuellsten News im Laufsport-Bereich rund um Biberach zu erhalten!

Lauffreunde Biberach e.V.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Bleiben Sie stets informiert. Wir informieren Sie gerne über Produktneuheiten und Angebote.